spacer
header
header
Start
Aktuell
Lösungen
Dienstleistungen
DATEV
Termine
Jobs & Ausbildung
Service-Connect
Referenzen & Projekte
Bitte vormerken
Lesezeichen
 
 
 
. arrow Aktuell arrow Auslieferung DATEV Update 18.0

Auslieferung DATEV Update 18.0

Am 17. Oktober beginnt die Auslieferung der Programm-DVD in der Version 18.0. Die Installation des gesamten Updates kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Neue Programmversionen

Es stehen für fast alle Programme neue Versionen mit funktionalen Erweiterung zur Installation bereit. Weitere Infos finden Sie auch bei DATEV mit einer Übersicht der Programmneuerungen zur DATEV-Programm-CD/DVD (Dok.-Nr. 0908495).

Hier die Higtlights:

  • Automatische Abrechnung in LODAS classic/comfort 7.3 
  • Übermittlung der Jahresabschlüsse an den elektronischen Bundesanzeiger mit Kanzlei-Rechnungswesen 5.4
  • Anzeige von Belegen in Einkommensteuer comfort 3.3
  • Planungscockpit für Einnahmen-Überschuss-Rechner nach  § 4 Abs. 3 EStG in Unternehmensplanung 7.4
  • Zeitgesteuerte und automatische Prüfungen in VIWAS 6.0/VIWAS für Server 6.0
  • Integration der Nuko in Phantasy 5.2
  • Zentrale DFÜ über Internet in Kommunikationsserver 4.2
  • Computergestütztes Telefonieren in den Programmen der Eigenorganisation

Neue Systemplattform

Technisch gesehen ist die neue Systemplattform für Fileserver, Terminalserver, Kommunikationserver sowie Arbeitsstationen ein wichtiger Aspekt. Kritisch ist hierbei das Update des Microsoft SQL-Servers von der Version 2000 auf 2005. Weiterhin werden umfangreiche Datenanpassungen nötig - die Konvertierung kann einige Stunden benötigen.

Mit der Version 18.0 wird nun die 64-Bit Version des Windows Server 2003 unterstützt. Besondere Vorteile ergeben sich hier durch mehr nutzbaren Hauptspeicher jenseits der 4 GB Grenze.

Sollten Sie das Update selbst durchführen, dann beachten Sie bitte genau alle Anweisungen in den Installationshilfen. Prüfen Sie weiterhin vor dem Update, ob auf Fileserver und WTS genug Speicherplatz vorhanden ist und ob eine Datensicherung vorliegt.

Laut unseren bisherigen Erfahrungen aus den Pilot-Installationen dauert der gesamte Vorgang zwischen 5-7 Stunden - natürlich immer abhängig von der Kanzleigröße, Datenbestand und Ausstattung. Im Zweifel wenden Sie sich einfach vorab kurz direkt an uns.

Online-Update und Systempflege

Zur Vereinbarung eines passenden Installationstermin für Ihre Kanzlei, melden Sie sich einfach kurz bei uns. Wie gewohnt führen wir alle Updates nach Ihren Anforderungen und zu Ihren Wunschzeiten durch. Per Online-Fernwartung oder vor Ort - wir stehen Ihnen schnell, unkompliziert und kostengünstig zur Verfügung.

Gerne installieren wir Ihnen in diesem Schritt auch unsere Online-Systempflege auf Ihrem IT-System. Hiermit bekommen Sie eine komplette 24 Stunden / 7 Tage Überwachung sämtlicher wichtiger Komponenten, vorbeugende Pflege und eine komplett automatisierte Dokumentation der Hardware.

Bitte zögern Sie nicht, sich bei Rückfragen oder Problemen jederzeit gerne an uns zu wenden. Denn wir sind immer für Sie da.

Die wichtigsten Neuerungen der Programm-DVD 18.0 im Überblick (Quelle: DATEV):

    LODAS classic/comfort: Automatische Lohnabrechnung für Mandanten mit monatlich gleich bleibenden Lohnabrechnungen

  1. • Kanzlei-Rechnungswesen: Mit dem Assistenten „Offenlegung Bundesanzeiger" können offenlegungspflichtige Jahresabschlüsse weitgehend automatisiert beim elektronischen Bundesanzeiger im XBRL-Format eingereicht werden

  2. • Programmverbindung Kanzlei-Rechnungswesen – Einkommensteuer: Anzeige digitaler Belege in Einkommensteuer comfort nach Übergabe der Werte aus Kanzlei-Rechnungswesen

  3. • Das Planungscockpit steht nun auch für Unternehmen und Freiberufler, die ihren Gewinn nach § 4 Abs. 3 EStG ermitteln, zur Verfügung

  4. • Programmverbindung Phantasy – Nutzungskontrolle: Die bisherige Rechtevergabe für Phantasy in den Kanzleidaten wird abgelöst durch eine Rechtevergabe im Programm Nutzungskontrolle

  5. • VIWAS 6.0 / VIWAS für Server 6.0: Die neu gestaltete Benutzungsoberfläche liefert alle sicherheitsrelevanten Informationen auf einen Blick

  6. • Computergestütztes Telefonieren mit Eigenorganisation und DATEV-Telefonie: Telefonie-Manager und Telefonie-Erweiterung sind zu einem Produkt DATEV-Telefonie zusammengeführt

  7. • Kommunikationsserver – DFÜ über Internet: Zentraler Rechenzentrumszugang via Internet für alle Arbeitsstationen im Netzwerk mit freier Wahl des Internet-Zugangs. Bitte beachten Sie, dass für die Verbindungsabsicherung entweder eine SmartCard classic, die mindestens bis zum 10.01.2010 gültig ist, oder unser neuer Server-mIDentity (Artikel Nr. 61244, bestellbar ab Mitte Oktober 2007) benötigt wird. Weitere Informationen finden Sie in der Informations-Datenbank im Dokument Nr. 0903144.

 
< zurück   weiter >
Aktuell
Informationen

Termine
« < Juni 2018 > »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

  Webdesign / Naumann-Systemhaus - Mittwoch, 20 Juni 2018 - Impressum AGB Verfahrensverzeichnis DATEV-DMS DATEV-DMS
spacer