spacer
header
header
Start
Aktuell
Lösungen
Dienstleistungen
DATEV
Termine
Jobs & Ausbildung
Service-Connect
Referenzen & Projekte
Bitte vormerken
Lesezeichen
 
 
 
. arrow Aktuell arrow Neue Programme zum Jahreswechsel 2006/2007

Neue Programme zum Jahreswechsel 2006/2007

Die Auslieferung der neuen Programm-DVD 17.0 findet zwischen dem 9.1. und dem 13.1.2007 statt. Die DVD beinhaltet wie gewohnt alle Anpassungen der Anwendungsprogramm zum Jahreswechsel 2006/2007. Bitte melden Sie sich frühzeitig bei uns zur Vereinbarung eines Updatetermins. Aktuelle Informationen finden Sie im Danus Dokument (0908196).

Die Auswirkungen des vorliegenden Referentenentwurfs zur geplanten Gesundheitsreform beziehen sich auf 2008 und 2009. Für den kommenden Jahreswechsel sind keine gravierenden Änderungen zu berücksichtigen, jedoch viele kleine Anpassungen.

Lohn

Alle routinemäßigen Änderungen zum Jahreswechsel, zum Beispiel die geänderten Beitragsbemessungsgrenzen oder die Anpassung des Programmablaufplans zur maschinellen Berechnung der Lohnsteuer für 2007 stehen pünktlich zum Jahreswechsel mit den neuen Programmversionen zur Verfügung.

Entfernungspauschale

Eine wichtige Änderung zum Jahreswechsel ist die Kürzung der Entfernungspauschale. Der Arbeitgeber

darf die Zuschüsse für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte (gem. § 40 Abs. 2 S. 2 EStG) mit 15 Prozent nur in der Höhe des Betrages pauschal versteuern, den der Arbeitnehmer auch gemäß dem geänderten § 9 Abs. 2 EStG als Werbungskosten geltend machen könnte. Dies gilt sowohl für Arbeitgeberzuschüsse bei öffentlichen Verkehrsmitteln als auch beim privaten PKW oder zur Nutzung überlassenen Firmen-PKW. Pauschal versteuerte Arbeitgeberzuschüsse für Fahrtkosten sind also erst ab dem 21. Entfernungskilometer möglich.

Lohn und Gehalt

Zur Unterstützung bei der Umsetzung dieser Änderung steht in Lohn und Gehalt eine Datenanalyse zur Verfügung, die alle Mitarbeiter mit pauschal versteuerten Fahrtkosten im letzten Abrechnungsmonat ausgibt. Damit können Sie die Fahrtkosten prüfen und bei Bedarf ab 1. Januar 2007 anpassen.

LODAS

Zusammen mit der Dezember-Abrechnung erhalten Sie im Fehler-/Hinweisprotokoll einen Hinweis für alle Arbeitnehmer, für die im Dezember pauschal versteuerte Fahrtkosten abgerechnet wurden. Der Hinweis wird Sie bei Ihren Vorbereitungen für die Lohnabrechnungen im Januar 2007 sicher unterstützen.

Lohn und Gehalt und LODAS

Beide Programme wurden für die Fahrtkostenabrechnung erweitert. Die notwendigen Eingaben für die Abrechnung ab 2007 werden in einer Erfassungsmaske gebündelt. Dort können Sie z. B. den Betrag für den Fahrtkostenzuschuss, die einfache Entfernung zwischen Wohnung und Arbeitsstätte und die monatlichen Arbeitstage erfassen. Automatisch wird dann in den Programmen nach pauschaler oder individueller Versteuerung aufgeteilt.

 
< zurück   weiter >
Aktuell
Informationen

Termine
« < April 2018 > »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
« < Mai 2018 > »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

  Webdesign / Naumann-Systemhaus - Freitag, 27 April 2018 - Impressum AGB Verfahrensverzeichnis DATEV-DMS DATEV-DMS
spacer