Cloud Business Telefonanlage – 12 Gründe

12 Gründe, die für den Wechsel zu einem IP-basierten Telefonsystem sprechen:

  1. Einfache und schnelle Umsetzung: Unproblematischer Wechsel zwischen Büro und Homeoffice
  2. Immer mit der eigenen Festnetz-Büronummer erreichbar
  3. Clevere Unternehmer sind vorbereitet: Back-up Szenario für Notfälle
  4. Moderne Arbeitsumgebung: Flexibilität beim Arbeitsplatz
  5. Immer sinnvoll: Elektronischer Empfang und Versand von Faxen per E-Mail
    (Fax-to-Mail / Mail-to-Fax)
  6. Organisation von Telefonkonferenzen möglich: mit bis zu 50 Teilnehmern
  7. Sehr gute Sprachqualität
  8. Monatlich anpassbar: Einbindung beliebig vieler Nebenstellen (Pay per Use Modell)
  9. Typischerweise hohe Ersparnis bei Telefonkosten: Auch bei Telefonie ins Ausland oder zum Mobilfunk, Telefontarife inkl. Flatrate-Optionen
  10. Kostenersparnis: Keine Wartungsverträge und Update-Kosten (immer aktuelle Version)
  11. Keine Investitionen in Tk-Anlage und geringe Investition in Hardware: Für das Homeoffice reichen ein Laptop, ein Soft-Client und ggfs. ein Headset
  12. Große Sicherheit durch Rechenzentrumsbetrieb und Systemredundanz

Es gibt auf dem Markt viele etablierte Anbieter im Bereich der IP Telefonie. Als Tipp von unserer Seite möchten wir die Deutsche Telefon Standard GmbH in Mainz nennen. Viele stressfreie Umstellungen haben wir hier gemeinsam erledigen können.

Haben Sie Interesse, dann können Sie sich gerne über die folgende Seite melden und schon geht es los:

https://lp.deutsche-telefon.de/centrexx-naumann/